10.09.2020, Bodelwitz

Im September sind die ersten Äpfel und Birnen reif. Wir wollen gemeinsam den Charme einer Streuobstwiese als Lebensraum und Anbaumethode erleben und ausführlich besprechen. Es werden Früchte gesammelt und grundlegende Kenntnisse der Sortenkunde vermittelt.

Teilnehmen kann man auch ohne eigene Streuobstwiese und ohne Vorkenntnisse.

Im anschließenden Stammtisch bieten wir weitere Informationen rund um den Obstbaum und seine Verwendung an. Eine Obstpresse wird uns selbstgemachten Saft schenken.


In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Saale-Orla-Kreis und dem Landschaftspflegeverband Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale e.V. hat das Streuobstnetzwerk die Veranstaltungsreihe „Treffpunkt Obstwiese“ organisiert.

Die Themen für 2020

Kosten: keine

Wo:
Bodelwitz

Wann:
10.09.2020

Anmeldung:
VHS Saale-Orla