Die Pflege und Ernte der Streuobstwiesen ist sehr aufwendig. In den Bereichen Streuobstbaumpflege- und pflanzung, Grünlandpflege und Beerntung bedarf es spezieller Technik. Oft ist es Großtechnik, wie spezielle Mäher, Bündelpressen oder Häcksler, die benötigt werden.

Durch die Zusammenarbeit der drei beteiligten LEADER-Regionen konnte eine Projektförderung initiiert werden. Eine Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Netzwerk. Der Käufer erwirbt die Technik und stellt sie den anderen Mitgliedern bei Bedarf und eine angemessene Leihgebühr zur Verfügung. Eigentümer bleibt der Käufer, der auch für die Instandhaltung/Reparatur verantwortlich ist.

Es gibt besonder Bedingungen für den Antrag und eine mögliche Förderung. Für die LEADER-Region Saale-Holzland ist diese Förderung aktuell nicht möglich.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Ansprechpartner aus Ihrer Region auf:

Saale-Holzland: Ina John, Regionale Aktionsgruppe SHK e. V., Telefon 036693 2309-16

Saale-Orla: Alexander Pilling oder Sören Kube, LEADER-Aktionsgruppe SOK e.V., Telefon 036422 22498 oder 03643 255703

Saalfeld-Rudolstadt: Ines Kinsky, LEADER Aktionsgruppe SLF/RU, Telefon 03672 3189211