NALAP

Das Förderprogramm NALAP zielt auf Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege in Thüringen. Die zu fördernde Streuobstwiese bzw. die Neuanlage wird individuell bewertet und als Biotop eingetragen.

Jedes Projekt wird hier spezifisch aus Bausteinen zusammengesetzt, wozu beispielsweise die Grünlandpflege, Entbuschungen oder Neupflanzungen gehören. Die Beratung und Antragstellung erfolgt in den Unteren Naturschutzbehörden, der Natura2000-Stationen und auch den Landschaftspflegeverbänden der Regionen bzw. der Stadt Jena.

Die ausführliche Fassung des Förderprogramms findet sich beim Thüringer Ministerium als pdf-Dokument.


Kontakte

Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Ansprechpartner der Unteren Naturschutzbehörden/Natura2000-Stationen oder Landschaftspflegeverbände aus Ihrer Region auf:

Saale-Holzland
Untere Naturschutzbehörde, Telefon 036691 70-396
Natura2000-Station Mittlere Saale, Telefon 036693 2309 47 oder 03641 4989 482

Saale-Orla:
Untere Naturschutzbehörde, Telefon 03663 488-839
Landschaftspflegeverband Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale e.V., Telefon 03647 – 419101

Saalfeld-Rudolstadt:
Untere Naturschutzbehörde, Telefon 03672 823-811
Landschaftspflegeverband Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale e.V., Telefon 03647 – 419101


Wenn Sie Naturschutz und seine vielen Facetten interessieren, schauen Sie doch beispielsweise mal auf die Internetseiten für Fauna-Flora-Habitat-(FFH-)-Schutzgebiete und deren Natura2000-Stationen.